Name:Armando Bianco
Wohnort:Grossfeldstr. 14
7310 Bad Ragaz
081 302 11 55
Aufgabe:Präsident
Name:Luzia Kohler
Wohnort:Weiligstrasse 54 7310 Bad Ragaz 081 302 78 07
Aufgabe:Personal
Name:Sandra Cattadori
Wohnort:Unterrainstrasse 2 7310 Bad Ragaz 081 302 78 62
Aufgabe:Betrieb
Name:Markus Lenherr
Wohnort:Spielbergstrasse 1 7310 Bad Ragaz 081 302 50 42
Aufgabe:Finanzen
Name:Mandy Polanik
Wohnort:Freihofweg 5 7310 Bad Ragaz 081 302 64 04
Aufgabe:Werbung
Name:Nadine Böniger
Wohnort:Laritschweg 2 7310 Bad Ragaz 081 302 68 70
Aufgabe:Sekretariat


Betrieb und Betreuung

Wir vom Vorstand des Vereins Jugendraum Bad Ragaz haben einen Treffpunkt für die Jugendlichen aus unserer Gemeinde geschaffen. So können wertvolle Kontakte entstehen und gepflegt werden. Der Jugendraum bietet Freizeitvergnügen bei Musik, Spiel und Spass. Dieser Ort der Begegnung richtet sich an alle Oberstufenschüler der Gemeinde Bad Ragaz inklusive Talentschüler und Lehrlinge im Alter bis 17 Jahre. Der Treffpunkt wird betreut und es besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen dem OK, den Betreuern und den Jugendlichen. Wir sind bestrebt, einen regelmässigen Austausch mit den Gemeinden (Ortsgemeinde, politische Gemeinde, den Kirchgemeinden und der Schulgemeinde) zu haben.

Der Jugendraum befindet sich im oberen Stock des Schützenhauses und ist jeden Freitag von 19.00 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet. In den Schulferien bleibt der Jugendraum geschlossen. Über den Betrieb, besonderer Anlässe und Events werden die Jugendlichen auf unserer Homepage oder auf der Infotafel im Oberstufenzentrum informiert. Ebenfalls findet ein Austausch über Facebook und Handys statt.

Im Sinne einer Eingangskontrolle soll sich jeder Jugendraumbesucher beim Betreuer persönlich melden. So können auch die Besucherzahlen besser erfasst werden. Der Jugendraum wird pro Abend von 2 jungen Erwachsenen betreut (Team aus 4 Personen, je 2 zusammen, welche sich an den Freitagen abwechseln). Das Mindestalter der Betreuungspersonen beträgt 18 Jahre. Ein Vorstandsmitglied unterstützt die jungen Erwachsenen und ist beim Schliessen des Raumes dabei. Auch macht dieses Vorstandsmitglied während der Öffnungszeiten Pikett, damit die Betreuer sich bei Bedarf Hilfe holen können.